Die Gabe des bewussten Körpers

01. Jan 1970,

Buchcover von Janet Adler: Die Gabe des bewußten Körpers

Authentic Movement als Weg.

Janet Adler;

übersetzt von Irmgard Halstrup;

Books on Demand, Hamburg, 2012

Janet Adler, führend auf dem Gebiet Authentic Movement, stellt hier Theorie und Praxis dieses einzigartigen Übungsweges dar, bei dem es um psychische Heilung, künstlerische Impulse und die Erfahrung des Numinosen geht. Im Zentrum dieser westlichen Achtsamkeitspraxis steht Bewegung, die von inneren Impulsen ausgeht und bewusst wird, sowie das mitfühlende Sehen dieses Prozesses. Sie lädt dazu ein, die Beziehung zu sich selbst, zu anderen, zur Gemeinschaft und zum Göttlichen zu erleben und sich entfalten zu lassen. Mit überaus lebendigen Beispielen aus ihrer eigenen Praxis und Lehrtätigkeit veranschaulicht Janet Adler die vielfältigen Schichten dieses Weges. Sie entwickelt ein umfassendes und auf Erfahrung basierendes Verständnis dieser innovativen Arbeitsweise – einer Bewegungsarbeit und Bewusstseinsschulung, deren Besonderheit darin liegt, untrennbar mit dem ganzen persönlichen Körperwissen verbunden zu sein.