Discipline of Authentic Movement Wochenendseminar – Nichtwissen und Bewusstsein

25. Mär 2017 - 26. Mär 2017, Wiesbaden

Diese Tage eignen sich für erfahrene Bewegende und Zeugen, die im Rückzug aus dem Alltag die Discipline of Authentic Movement als einen Übungsweg zur Entwicklung verkörperter Achtsamkeit  und Bewusstheit erforschen wollen

im Hinblick auf

  • Vertiefung und Bewusstwerdung persönlicher, kollektiver und direkter Erfahrungen
  • Entwicklung eines verkörperten achtsamen inneren Zeugen durch die Beziehung zum äusseren Zeugen
  • eine bewusste Gemeinschaft, die den kollektiven Körper als Resonanzraum für das Namenlose und das Nichtwissen entwickelt
  • Stille und Präsenz

Neuere Entwicklungen der Discipline of Authentic Movement werden einbezogen und auf das jeweilige therapeutisch/beratende Berufsfeld angewandt.

Ort:   Haus am Schlosspark, Am Schlosspark 23, 65203 Wiesbaden

Termin: 25 -26.03.2017

Zeiten: Sa. 10.00 – So. 17.00 Uhr

Kosten:   Gesamt  210€ (195€ bei Anmeldung und Überweisung bis 10.01.2017)

Infos und Anmeldung: Bei Fragen oder wenn Sie sich anmelden möchten, mailen Sie bitte an info@anke-teigeler.de

Leitung:  Anke Teigeler: Lehrerin Discipline of Authentic Movement; Faculty Circles of Four;
Ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD); Certified Movement Analyst (CMA)
Ki-Jupsychotherapeutin; Leitungsteam pantarhei

Kooperation: Diese Gruppe wird in Kooperation mit dem pantarhei-Institut durchgeführt.

 

Anke Teigeler

24. Okt 2016, Anke Teigeler

weitere Beiträge von