Discipline of Authentic Movement Retreat 2017 – Nichtwissen und Bewusstsein

27. Sep 2017 - 01. Okt 2017, Haus Neuglück/Nähe Bonn


Diese Retreat- und Fortbildungsgruppe ist für erfahrene Bewegende und Zeuginnen, die im Rückzug aus dem Alltag die Discipline of Authentic Movement als verkörperte Bewusstseins- und Achtsamkeitspraxis erforschen wollenfür

  • bewusste persönliche, kollektive und direkte Erfahrungen
  • Stille und Präsenz des Seins im Allein(s)sein und in Verbindung miteinander
  • die Entwicklung eines verkörperten achtsamen inneren Zeugen durch die Beziehung zum äusseren Zeugen
  • eine bewusste Gemeinschaft, die den kollektiven Körper als Resonanzraum für das Namenlose und das Nicht-Wissen entwickelt

Neuere Entwicklungen der Discipline of Authentic Movement werden immer wieder einbezogen und auf das jeweilige therapeutisch/beratende Berufsfeld angewandt.

Orte:   Termin I: Wiesbaden   Termin II: Haus Neuglück/Nähe Bonn

Termine: I. 25 -26.03 & II. 27.09 – 01.10.17

Zeiten: I. Sa. 10.00 – So. 17.00 &  II. Mi. 14.00 – So. 13.00

Kosten:   Gesamt  640€ O  + Kosten Tagungshaus (ca. 130€/DZ und Selbstverpflegung)

Leitung:  Anke Teigeler: Lehrerin der Discipline of Authentic Movement; Faculty Circles of Four, Ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD); CMA
Ki-Jupsychotherapeutin; Leitungsteam pantarhei

Kooperation: Diese Gruppe wird in Kooperation mit dem pantarhei-Institut durchgeführt.

Infos & Anmeldung unter : info@anke-teigeler.de

Anke Teigeler

24. Okt 2016, Anke Teigeler

weitere Beiträge von